fbpx

Wann Evernote nicht genutzt werden sollte!

Ich möchte Ihnen heute einige Bereiche vorstellen, in denen ich nicht unbedingt empfehlen würde, Evernote als das Tool der Wahl zu nutzen.

Die Bereiche, die ich Ihnen vorstelle, sind zwar technisch von Evernote abgedeckt, aber ich möchte Sie bitten, aufgrund der Informationen, die ich Ihnen jetzt gebe, zu überlegen, ob das technisch machbare auch wirklich das sinnvolle ist.

Evernote ist keine Textverarbeitung!

Evernote ist von Hause aus keine Textverarbeitung.

Es ist zwar möglich, in den Notizen Formatierungen vorzunehmen und es gibt Menschen, die mit Evernote sogar Blogartikel schreiben.

Aber wenn es darum geht, wirklich professionelle, gut formatierte Texte, Bücher und Dokumente zu erstellen, sollte man nicht auf Evernote zurückgreifen.

Benutzen Sie dann lieber wirklich eine Textverarbeitung wie Microsoft Word oder Google Dokumente.

Evernote ist kein Präsentationsprogramm!

Evernote ist kein Ersatz für ein Präsentationsprogramm.

Es gibt innerhalb von Evernote einen Präsentationsmodus.

In einem Video des Kurses Evernote leicht gemacht stelle ich Ihnen diesen Präsentationsmodus der Vollständigkeit halber auch vor.

Aber dieser Präsentationsmodus ist eigentlich mehr dazu gedacht, um z.b. in einem Kollegenkreis Notizen auf einen größeren Bildschirm sich gemeinsam anzusehen und ist nicht dazu gedacht, Multimedia-Präsentationen unter Einbindung von Audiodateien, von Videodateien, etc zu erstellen.

Sollten Sie wirklich Präsentationen benötigen, arbeiten Sie lieber mit bewährten Programmen wie Microsoft PowerPoint oder nutzen Sie die kostenlose Variante von Google, Google Präsentationen.

Es gibt bessere To-Do-Apps!

Es gibt besser funktionierende To-Do-Apps als Evernote!

Evernote ist zwar dazu in der Lage, auch als To-Do-App genutzt zu werden, aber Evernote ist nicht dafür programmiert und konzipiert worden.

Wenn sie wirklich professionell mit To-Do-Listen arbeiten wollen, nutzen Sie andere Varianten und Programme wie z.b. Trello, Asana oder Todoist.

Versuchen Sie bitte nicht, Evernote in diese Möglichkeit hinein zu pressen.

Es ist technisch möglich, wie ich es bereits gesagt habe, aber ich möchte sie vor Enttäuschungen warnen und gebe Ihnen deshalb den Hinweis: Überlegen Sie lieber zweimal, ob sie Evernote als To-Do-App nutzen oder ob Sie eine speziell für diese Aufgabe entwickelte App nutzen werden!

Große Datenmengen besser an anderer Stelle speichern!

Obwohl Evernote in der Lage ist, so gut wie jeden Datentyp zu speichern – die Ausnahme sind natürlich Videos, die kann man absolut nicht in Evernote speichern -, sollte man überlegen, ob man größere Dokumente wie Powerpoint-Präsentationen, wie Excel-Tabellen, wie Photoshop-Dateien oder Indesign-Dokumente  und so weiter, wirklich in Evernote speichern möchte.

Insbesondere, wenn man mit der kostenlosen Basisversion arbeitet und nur 60 MB an Upload-Kapazität im Monat zur Verfügung hat, sollte man vorsichtig sein und möglicherweise Daten nicht in Evernote, sondern an einer anderen Stelle wie z.b. bei Google Drive oder Dropbox zu speichern.

Man kann diese Dateien dann durch Links mit der entsprechenden Notiz zu verknüpfen und hat den vollen Zugriff.

Wenn man mit der kostenpflichtigen Version arbeitet und 10 Gigabyte im Monat zur Verfügung hat, sieht das natürlich etwas anders aus.

Aber bitte tun Sie sich selbst den Gefallen und überlegen Sie vorher, was für sie und ihre Aufgaben sinnvoller ist: Große Datenmengen in Evernote zu speichern, was mit Ausnahme von Videos technisch möglich ist, oder besser die größeren Datenmengen in einem anderen System zu hinterlegen und dann über Links mit Evernote zu verbinden.

Fazit!

Dieser Artikel ist recht kurz geworden, denn es gibt nicht viele Aufgabenbereiche, für die ich Evernote nicht empfehlen kann.

Nutzen Sie bitte diese Anregungen zur Entwicklung Ihrer eigenen Organisation.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit.

Der nächste Artikel zum Thema Evernote erscheint am 05. August 2019!

Schauen Sie sich doch die Schnupper-Lektionen aus unserem Video-Kurs Evernote leicht gemacht! an!


Einen Watch-Ordner nutzen!


Eine Notiz auf dem Startbildschirm platzieren!


Der Evernote-WEB-Clipper im Einsatz!


Einen Watch-Ordner nutzen!

Eine Notiz auf dem Startbildschirm platzieren!

Der Evernote-WEB-Clipper im Einsatz!

Video-Kurs Evernote leicht gemacht!

Wenn Sie mehr über Evernote erlernen möchten, dann prüfen Sie doch jetzt unseren Video-Kurs Evernote leicht gemacht!

Durch die Kursteilnahme werden Sie Evernote im Browser, in der Windows-App und auf Android-Geräten verstehen, konfigurieren und perfekt nutzen.

Klicken Sie bitte jetzt auf den grünen Button - Vielen Dank!

22 Evernote-Anregungen für schmerzfreie Produktivität!

In diesem E-Book, erhalten Sie auf 20 Seiten 22 Anregungen zu Evernote, die sich in der Praxis bewährt haben.

Es steht derzeit zum kostenlosen Download bereit.

Klicken Sie bitte auf den blauen Button!

Einen Watch-Ordner nutzen!

Eine Notiz auf dem Startbildschirm platzieren!

Der Evernote-WEB-Clipper im Einsatz!

Inhaltsverzeichnis Evernote-Artikel!

Auf dieser Seite finden Sie alle Blog-Artikel zum Thema Evernote!

Die Artikel sind absteigend nach dem Datum, an dem Sie veröffentlicht wurden bzw. werden, sortiert.

Klicken Sie bitte einfach auf die Zeile des Artikels, der Sie interessiert.

ROHINIECOM LIMITED
31 Dimokratias
2nd Floor, Office 201
8028 Pafos
Cyprus
Telephone: +357 96 107171
E-Mail: roa@rohinie.com

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Abonnieren Sie unseren Newsletter jetzt und Sie erhalten 4 E-Books zum Thema Google gratis!
Nein danke!
Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weiter geben!
Verpassen Sie Ihr Chance bitte nicht! Melden Sie sich jetzt an.
×
×
WordPress Popup