Videomarketing – Strategie und Optimierung



videomarketing,youtubevideo selbst erstellen,werbevideo selbst erstellen,marketingvideo selbst erstellen, social media videos selber machen,youtubemarketing,videomarketing formel,videomarketing vorteile,videomarketing akademie,videomarketing tipps, videomarketing tricks

Wenn Sie sich für den Einsatz von Video-Marketing entschieden haben sollten Sie auf keinen Fall sofort beginnen oder eine Agentur beauftragen. Sicher, Sie können ein schönes und ansprechendes Video bekommen – aber wird es auch erfolgreich sein?

Das nachfolgende Video erklärt Ihnen welche Bedingungen Sie erfüllt haben sollten bevor Sie mit der eigentlichen Produktion beginnen.


videomarketing,youtubevideo selbst erstellen,werbevideo selbst erstellen,marketingvideo selbst erstellen, social media videos selber machen,youtubemarketing,videomarketing formel,videomarketing vorteile,videomarketing akademie,videomarketing tipps, videomarketing tricks


Sie erhalten im Video Informationen zu 8 sehr wichtigen Fragen sowie Tipps zur Strategie Ihres Video-Marketing und zur Optimierung der Auffindbarkeit Ihrer Video:

  • Wie erzielen Sie die gewünschte Aufmerksamkeit?
  • Wie identifizieren das Problem Ihrer Interessenten?
  • Wie überspitzen Sie das Problem?
  • Wie beschreiben Sie Ihre Problemlösung?
  • Wie stellen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vor?
  • Welche Resultate und Vorteile werden erzielt?
  • Wie sieht Ihr Handlungsaufruf aus?
  • Wie integrieren Sie den „Social Proof“?

Wenn Sie die Antworten zu diesen 8 Fragen fixiert haben kann es an die Video-Produktion gehen. 


Wohin möchten Sie gehen?

vorherige-seite inhalt-seite naechste-seite

Bitte kontaktieren Sie uns bei allen Fragen!

videomarketing,youtubevideo selbst erstellen,werbevideo selbst erstellen,marketingvideo selbst erstellen, social media videos selber machen,youtubemarketing,videomarketing formel,videomarketing vorteile,videomarketing akademie,videomarketing tipps, videomarketing tricks


Der Video-Inhalt zum nachlesen:

Wie erzielen Sie die gewünschte Aufmerksamkeit?

Nutzen Sie eine Frage, eine Statistik, Humor oder ein großes Versprechen am Anfang Ihres Videos, um sofort die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer zu erhalten und sie zum Ansehen Ihres Videos zu verleiten!

Wie identifizieren das Problem Ihrer Interessenten?

Alles was Sie per Video verkaufen möchten muss ein Problem beseitigen. Je grösser das Problem, desto grösser der vorgestellte Vorteil und desto ausdauernder die Aufmerksamkeit der Zuschauer!

Wie überspitzen Sie das Problem?

Es genügt nicht, das Problem nur zu benennen. Sie müssen es überspitzen. Zeigen Sie auf, was im schlimmsten Fall passieren könnte, wenn das Problem nicht beseitigt wird!

Wie beschreiben Sie Ihre Problemlösung?

Damit ist nicht Ihr Produkt sondern Ihre Kompetenz gemeint. Sie beschreiben, wie Sie mit einem derartigen Problem in der Praxis umgehen und wie Sie es lösen werden!

Wie stellen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vor?

Jetzt ist es an der Zeit Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vorzustellen. Integrieren Sie ein großes Versprechen und / oder eine Garantie in Ihre Vorstellung!

Welche Resultate und Vorteile werden erzielt?

Was liefert Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung und, vor allem, wie können Ihre Zuschauer davon profitieren. Können Sie einmalige Fähigkeiten und Alleinstellungsmerkmale hervor heben? Fragen Sie sich selbst ganz objektiv, ob Sie selbst als neuer Zuschauer überzeugt wären und bestellen würden!

Wie sieht Ihr Handlungsaufruf aus?

Was sollen Ihre Zuschauer im nächsten Schritt machen? Nutzen Sie die „wenn/dann“-Formel, um Ihren Handlungsaufruf zu erstellen. Beispiel: „Wenn Sie das Problem … haben, dann klicken Sie jetzt auf den Link unter dem Video“!

Wie integrieren Sie den „Social Proof“?

Wenn die Zuschauer noch nie von Ihrem Produkt gehört haben, werden Sie Ihnen nicht sofort glauben, dass Sie die Problemlösung haben. Integrieren Sie daher Bestätigungen, Kundenempfehlungen, Case Studies und Bewertungen so weit möglich!